Staatliche Realschule Langenzenn

Aktuelle Infos zum Unterricht ab 10. Januar

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
 
Ich hoffe, ihr hattet erholsame Ferientage und seid gut ins neue Jahr gekommen.

Wir starten am Montag, 10.01.2022, mit Präsenzunterricht. Voraussetzung dafür ist wie bisher eine dreimalige wöchentliche Testung, der sich nun auch die geimpften und genesenen Schüler/Innen unterziehen müssen.

Wenn der neue Stundenplan bis spätestens Sonntag fertggestellt ist, werden ihn euch die jeweiligen Klassleiter über "Teams" zukommen lassen; dies kann also auch recht kurzfristig geschehen!
 
Ich freue mich, euch im neuen Jahr gesund und munter wieder in der Schule begrüßen zu können.

Birgit Glöckner

 

>> KUMI Information zum Unterrichtsbetrieb im Januar 2022
    (Stand: 05.01.2022) (PDF)

Kontakt

Staatliche Realschule Langenzenn
Klaushofer Weg 6
90579 Langenzenn

Tel: 09101 / 90 68 58 -0
Fax: 09101 / 90 68 58 -29

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Aktuelle Termine

Aufgrund der dynamischen Situation sind die hier angegeben Termine evtl. unvollständig und teilweise "unsicher"!
Danke für Ihr Verständnis.

 

>> Alle weiteren Termine fnden Sie im Terminplan

Neues und Wichtiges

Aktuelle Informationen

 

>> Neues Formular Krankheitsanzeige (Entschuldigung)

Bitte am ersten Tag (!) des Wiedererscheinens ausgefüllt mitbringen!
(gültig ab 01.10.2021)

 

>> Aktuelle Fahrpläne Schulbus & VGN

(Stand 09/2021)

 

Information für Eltern / Elternbriefe

Elternbriefe, aktualisiert am 10.01.2022

>> 11. Elternbrief im Schuljahr 2021/22 vom 10.01.2022 (PDF)

>> KUMI Information zum Unterrichtsbetrieb im Januar 2022 v. 05.01.2022 (PDF)

>> alle Elternbriefe aus dem aktuellen Schuljahr im Überblick

 

CORONA-VIRUS

Aktuelle Online-Info des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus
>> FAQ zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen

 

Nach wie vor sollten verstärkt folgende hygienischen Verhaltensregeln befolgt werden:

  • Abstand halten und engen Kontakt mit Personen meiden, die an einer Atemwegsinfektion erkrankt sind
  • Häufiges Händewaschen
  • Beim Niesen und Husten Mund und Nase mit der Armbeuge abdecken


 

 


>> Hilfe in Notlagen

Es gibt eine Reihe von Einrichtungen und Personen, die Eltern, Kindern und Jugendlichen in Notlagen weiterhelfen.
Die folgende Übersicht zeigt die möglichen Hilfsangebote sowohl innerhalb der Schule als auch außerschulisch. 

 

  • Bei Fragen zu ESIS wenden Sie sich bitte per E-Mail an
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


  • >> Infos zum Elterninformationssystem ESIS

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.