FSSJ 2016/17 (Freiwilliges Soziales Schuljahr)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler/innen,


es ist nun das vierte Jahr in Folge, dass wir von der Staatlichen Realschule Langenzenn den Schülern/innen der zukünftigen 9. Klassen ab Herbst 2016 die Möglichkeit eines „Freiwilligen Sozialen Schuljahres“ anbieten. Diese besondere Form eines Ganzjahrespraktikums hat sich sehr bewährt. So haben sich seit Herbst 2015 über dreißig Schüler am aktuellen FSSJ beteiligt.


Nach dem Konzept des „Neustädter Modells“ (Näheres: http://www.freiwilliges-soziales-schuljahr.de) leisten die Jugendlichen über die Dauer eines Schuljahres wöchentlich ca. zwei Stunden ehrenamtliche Arbeit in einer sozialen, ökologischen, kirchlichen, sportlichen oder sonstigen Einrichtung (z.B: Bund Naturschutz, Altenheim, ambulanter Pflegedienst, Diakonie oder Caritas, Kindergarten, Eine-Welt-Laden, Kirchengemeinden, Jugendarbeit, Rotes Kreuz, Sportvereine, Tierheim u.a.) Dabei erhalten die Schüler/innen eine offizielle Teilnehmerbescheinigung, die für spätere Bewerbungen im Berufsleben vorgelegt werden kann.


Bitte sprechen Sie mit Ihrem/r Sohn/Tochter über diese Möglichkeit. Die Entscheidung über eine Teilnahme am FSSJ sollte uns Ende Juli 2016 vorliegen. Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie uns (Herr Lübke oder Frau Glöckner) unter der Telefonnummer der Realschule 09101/906858-0 oder über Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. kontaktieren. Wir würden uns zum Wohl Ihres Kindes und der Beteiligten über eine rege Beteiligung freuen.

Th. Lübke
FSSJ-Koordinator

Weitere Informationen & Dokumente zum Download (PDF)