Im Rahmen der Aktivitäten der Stiftung Der Schülercoach betreut ein Schülercoach einen Schüler bzw eine Schülerin ab der 7. Klasse bis zum nahtlosen Übergang in eine Ausbildung oder zu einer weiterführenden Schule. Schülercoach und Schüler/in treffen sich wöchentlich. Dabei steht der Schülercoach seinem Schüler/seiner Schülerin mit seiner Lebens- und Berufserfahrung als erwachsener Freund bzw Ratgeber zur Verfügung.

Eltern erleben ihre Kinder mit der beginnenden Pubertät in einer spannenden Phase der Selbstorientierung. Die Stärkung der Persönlichkeit, der Eigenverantwortung und des Selbstvertrauens sind dann im Fokus.

Genau in diese Phase fällt auch die berufliche Orientierung und ein guter Schulabschluss wird immer wichtiger.
Die Begleitung durch einen Schülercoach ergänzt das soziale Umfeld des Jugendlichen und hilft mit, das persönliche Potenzial zu erkennen und zu entwickeln.

Die Unabhängigkeit von Schule und Elternhaus ist dabei von Vorteil.

Die Stiftung Der Schülercoach wird von vielen Gemeinden, Landräten und Schulleitungen begrüßt und geschätzt. In den letzten 8 Jahren wurden ca 1500 Jugendliche auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben erfolgreich begleitet.

Möchten Sie mehr über diese Initiative erfahren?

Dann sprechen Sie uns per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
oder informieren sich auf unserer Homepage www.der-schuelercoach.de.